Gerät kaputt? Neukauf muss nicht immer sein!

0
Foto:Kigoo Images/pixelio.de

Foto:Kigoo Images/pixelio.de

Wer kennt das nicht? Gerade in den finanziell ungünstigsten Situationen geht ein Haushaltsgerät kaputt oder der PC gibt seinen Geist auf. Da stellt man sich schon einmal die Frage, ob sich reparieren oder neu kaufen mehr lohnt. Bei vielen Geräten denkt man, dass sich ein Neukauf einfacher gestaltet als eine aufwändige Reparatur. Doch das stimmt nicht zwangsläufig. Gerade bei kleinen Schäden ist ein Neukauf generell nicht nötig. Nehmen wir mal an, der Display deines iPhones ist kaputt. Eine Reparaur beim Fachmann kostet um die 100 Euro, ein Neugerät hingegen stolze 700 Euro! Eine Reparatur ist immer kostengünstiger als der Neukauf und kann bei geringem Kostenaufwand – wenn korrekt ausgeführt – die Lebensdauer des Gerätes um Jahre verlängern. Bei uns hast du die Möglichkeit, nach einem Reparaturbetrieb in deiner Nähe zu suchen, der den Schaden deines Gerätes schnell beheben kann. Durch eine detailreiche Schadensdarstellung kannst du nachvollziehen, ob dein Gerät repariert werden kann und wie viel es dich zu stehen kommen wird. Anschließend kannst du entscheiden, ob reparieren oder neu kaufen die bessere Alternative ist.

 

2. Mai 2013 |

Schreibe einen Kommentar

© Reparado - Die online Reparatursuchmaschine 2015
[js][/js]
Zur Werkzeugleiste springen